0 0 votes

Tolle Surfreisen

 
Mit der Zeit konnte es fast jeder und die meisten haben es ohne Hilfe gemeistert. Abends sind wir häufig mit den anderen Einwohnern des Surfcamps weggegangen.
Wir konnten aber nicht lange aufbleiben, da wir ja am nächsten Morgen surfen mussten.

In Frankreich findet man beispielsweise etliche freistil Surf Camps entlang der Atlantikküste. Um unsere Fehler zu erkennen, haben uns die Surflehrer teilweise aufgenommen und uns abends erklärt was wir verbessern sollten.
 
Die Surfcamps in Frankreich sind meist Campingplätze mit unterschiedlichen Kategorien und Unterbringungsmöglichkeiten. Am günstigsten bei einer Surfreise sind die Zelte für viele Personen, teurer sind natürlich kleine Bungalows.

Das Surfcamp findet man in Frankreich am Atlantik. Wenn man einen Tag mal nicht am Ozean sein will, gibt es genug andere Dinge, die man während der Surfreise machen kann. Das Surfen ist eine sehr alte Sportart, aber trotzdem unverändert eine Trendsportart. Die Anfänge der Sportart werden auf vor circa 4.000 Jahre geschätzt.
Eine Surfreise sollte jedoch ohne Strapazen stattfinden, denn Surfen ist etwas wunderbares.

Das Selbstvertrauen, eigenhändig die Wellen in Angriff zu nehmen, sollte dir in einem vertrauenswürdigen Surfcamp anerzogen werden.

Wellenreiten zu lernen, ist relativ langwierig. Es braucht Zeit, bis man die ersten Erfolge verzeichnen kann.

Nichtsdestotrotz sind so viele dem Liebreiz einer Surfreise verfallen. Wie kommt das? Eine Surfreise ist einfach eine Riesengaudi! Mehr Infos zum Thema… Nach dem Frühstück hat dann am Morgen unserer Surf-Kurs angefangen. Ist man auf der Suche nach dem besten Surfer, so muss man nach dem Ausschau halten, der am meisten Spaß im Wasser beim Surfen hat. So sagt eine alte Surfer-Weisheit. Surfcamps findet man überall auf der Welt, auch in Frankreich. Wofür man sich entscheidet, liegt am Budget und daran, ob man viel Geselligkeit man braucht. Im Training haben uns die Lehrer mit der Kamera gefilmt und gesagt was wir besser machen sollen. Frankreich ist bekannt für seine Vielzahl an Surfschulen an der Atlantikküste.